In DE Versandkostenfrei ab 36 € Warenwert
Rechnung · PayPal · Kreditkarte · SOFORT · Vorkasse
Produkte aus Deutschland

BIO-Spitzwegerich

€4,18 * Inkl. MwSt.
Artikelnummer:: SuG-KG-1023
Verfügbarkeit: Auf Lager (42)
Lieferzeit: 2-4 Tage
Grundpreis: €0,00 /

BIO-Spitzwegerich
Plantago lanceolata - Samenfest

Historischer Klostergarten
Bio zertifiziert nach DE-ÖKO-006

 

Historisches Klostergarten Saatgut von Saat & Gut

Im mittelalterlichen Klostergarten wurden Kräuter zum Kochen und Heilen, Gemüse für den eigenen Bedarf, sowie Blumen zur Symbolik angebaut. Entdecken Sie unser seltenes, historisches Heilkraut wieder, das fast in Vergessenheit geraten ist!

In der klassischen Klostermedizin wurde der Spitzwegerich häufig gegen Gicht eingesetzt. Auch bei Wundheilungen und Lungenproblemen fand dieser Anwendung. Heute noch wird die Kraft anerkennend gewürdigt, etwa mit der Auszeichnung zur Arzneipflanze des Jahres 2014. Bei trockenem Husten bildet diese einen schützenden Film auf den Schleimhäuten und lindert so den Schmerz.

AussaatAussaat:
Ab März direkt im Freiland, auch Vorzucht im Februar - März möglich, dann mit ca. 5 cm Größe auspflanzen, in der Keimphase feucht halten.

KeimungKeimung:
10 - 14 Tage bei 18 - 20°C.

KulturKultur:
Platzbedarf ca. 15 x 15 cm.
Saattiefe: 1,5 - 2 cm.

StandortStandort:
Vollsonnig bis halbschattig, sandiger bis lehmiger, mäßig feuchter und nährstoffreicher Boden, anspruchslos.

Ernte / Blüte:
Mai - Oktober.

VerwendungVerwendung:
Als Saft, Sirup oder Tee gegen Erkältungen. Frische Blätter helfen gegen Insektenstiche. Die braunen Blütenstände und die Blätter können auch im Salat verwendet werden.

Tipp:
Ein Rückschnitt im Sommer regt einen Neuaustrieb für die Ernte frischer Blätter an. Zu dichter Wuchs fördert Mehltau, daher regelmäßig ausdünnen.

Inhalt:
Für ca. 100 Pflanzen

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten