In DE Versandkostenfrei ab 32 € Warenwert
Rechnung · PayPal · Kreditkarte · SOFORT · Vorkasse
Produkte aus Deutschland

BIO-Echtes Mädesüß

€3,99 * Inkl. MwSt.
Artikelnummer:: SuG-AS-0464
Verfügbarkeit: Auf Lager (13)
Lieferzeit: 2-4 Tage
Grundpreis: €0,00 /

BIO-Echtes Mädesüß
Mehrjährig · Samenfest

Alte Sorte von Saat & GutBio zertifiziert nach DE-ÖKO-006

 

Historisches Saatgut von Saat & Gut in Graspapierbeuteln

Entdecken Sie unser seltenes, historisches Rosengewächs wieder, das fast in Vergessenheit geraten ist!

Eine uralte, mehrjährige Staudenpflanze aus Mittel- und Osteuropa, die schon bei den Kelten für ihre heilende Wirkung bekannt, sowie im 3. Jahrtausend v. Chr. u.a. Bestandteil von Bieren in England und Schottland war.
Sie lockt mit ihrem süßlichen Duft und reichen Pollenangebot viele bestäubende Insekten an.

AussaatAussaat:
Vorzucht von Februar - April oder Direktsaat ab mind. konstant 12°C von März - April oder im September zur Überwinterung.

KeimungKeimung:
Optimal bei 10 - 15°C.

KulturKultur:
Pflanzabstand 30 - 40 cm, max. 5 Pflanzen pro 1m², Wuchshöhe bis 2 Meter und eher krautig.
Saattiefe: Saatgut nur leicht andrücken.

StandortStandort:
Sonnig bis halbschattig, feuchte bis nasse, nährstoffreiche, lehmige Böden, auch Ufer- und Teichränder sind geeignet.

Ernte / Blüte:
Blüte: Juni - August / Ernte: junge, grüne Blätter und Blütenstände laufend, die kleinen balgartigen, 3 mm großen Nussfrüchte ab Oktober.

VerwendungVerwendung:
Echtes Mädesüß zählte zu den heiligsten Pflanzen der alten Druiden der Kelten und spielt auch heute noch eine wichtige Rolle in der Naturheilkunde Europas. Die getrockneten Blätter und Blüten werden als Tee aufgebrüht oder zur Tinktur verkocht. Es hilft bei Erkältungskrankheiten, Magen-/Darmbeschwerden, Rheuma und Gicht. Mädesüß gilt als pflanzliches Aspirin und wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd, ohne die üblichen Nebenwirkungen von Schmerztabletten.

Tipp:
Es empfiehlt sich die Pflanze im Frühjahr oder im Herbst zu teilen. Graben Sie die Pflanze vorsichtig aus, teilen Sie den Wurzelstock und setzen Sie das abgetrennte Stück an einem anderen Platz wieder in den Garten. Gießen Sie die Staude nach dem Einpflanzen ausgiebig.

Inhalt:
?? Korn

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten