In DE Versandkostenfrei ab 32 € Warenwert
Rechnung · PayPal · Kreditkarte · SOFORT · Vorkasse
Produkte aus Deutschland

BIO-Rosenkohl Groninger

€3,99 * Inkl. MwSt.
Artikelnummer:: SuG-AS-0665
Verfügbarkeit: Auf Lager (94)
Lieferzeit: 2-4 Tage
Grundpreis: €0,00 /

BIO-Rosenkohl Groninger
Samenfest

Alte Sorte von Saat & GutBio zertifiziert nach DE-ÖKO-006

 

Historisches Saatgut von Saat & Gut

Entdecken Sie unseren seltenen, historischen Kohl wieder, der fast in Vergessenheit geraten ist!

Rosenkohl wird seit Ende des 16. Jahrhunderts in Europa angebaut und war Anfangs unter dem Namen 'Brüsseler Sprossen' bekannt.
Groninger ist eine mittelspäte, ertragreiche, sehr wüchsige Sorte mit fein herbem, leicht nussigen Geschmack.

AussaatAussaat:
April - Mai in Schalen oder Frühbeet vorziehen, nach 2-3 Wochen pikieren und Ende Mai - Juli auspflanzen.

KeimungKeimung:
Bei 15 - 22 °C Keimdauer ca. 8 - 12 Tage.

KulturKultur:
Pflanzabstand 60 x 60 cm.
Saattiefe: 1 – 2 cm.

StandortStandort:
Sonnig bis halbschattig, nährstoffreiche Böden und gute Nährstoffversorgung.

Ernte / Blüte:
Ab Oktober die ersten Röschen ernten (reift von unten nach oben), bei mildem Wetter reifen neue Röschen nach, Ernte bis Januar/Februar möglich, ab -10°C besser komplett abernten.

VerwendungVerwendung:
Rosenkohl schmeckt als Salat und gekocht als Gemüse. Er lässt sich hervorragend einfrieren. Rosenkohl enthält viele Mineral- und Ballaststoffe sowie Vitamin A, Vitamin B2 und Vitamin C.

Tipp:
Mit Kulturschutznetzen lässt sich die Pflanze zuverlässig vor Vögeln und Schadinsekten schützen. Es ist empfehlenswert, den Rosenkohl inmitten von Kartoffeln zu setzen, dadurch werden Kohlweißlinge und Weiße Fliegen abgehalten.

Inhalt:
Für ca. 25 Pflanzen

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten